Buntes Quinoa-Türmchen

Buntes Quinoa-Türmchen

Dieses farbenfrohe Quinoa-Türmchen sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch herzhaft gut. Die vielen verschiedenen Geschmäcker harmonieren fantastisch miteinander und lassen den Gaumen vor Freude tanzen.

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Quinoa
  • 3 Schalotten
  • 4 Tomaten
  • 2 Avocados
  • 3 Zweige Minze
  • 2 Zitronen
  • 2 Zucchetti
  • 1 Glas getrocknete Tomaten im Öl eingelegt
  • 100 g Rucola

Zubereitung Quinoa-Türmchen:

1. Quinoa nach Anleitung kochen.
2. Die Schalotten fein hacken und die Tomaten in kleine Würfel schneiden, beides mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und zur Seite stellen.
3. Avocados in kleine Würfel schneiden, Minze feinhacken und mit dem Saft und der Schale einer Zitrone vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Zucchetti hobeln und für ca 10 Min. mit ein wenig Olivenöl braten.
5. Die getrockneten Tomaten abtropfen und mit ca 2 EL Öl und dem Saft der anderen Zitrone pürieren
6. Zucchetti, Quinoa und den Rucola (ein wenig aufbewahren zum Garnieren) mit dem getrockneten Tomaten-Pesto vermengen.
7. Alle 3 Komponenten schichten, falls dies nicht möglich ist könnt ihr die Avocados und die Tomaten ebenfalls mit dem Quinoa vermengen und so servieren. Fertig ist das Quinoa-Türmchen.

Glutenfrei: JA               Vegan: JA               Laktosefrei: JA               Zuckerfrei: JA