Chia Pudding mit Himbeer-Ingwer Granola

Chia Pudding mit Himbeer-Ingwer Granola

Mit diesem leckeren Frühstück ist ein perfekter Start in den Tag garantiert. Dank den Chia Samen ist man lange satt und hat genügend Energie für den Morgen. Der Pudding kann mit saisonalen Früchten nach Lust und Laune garniert werden.

Zutaten für 3 Personen

Für den Pudding

  • 4 EL Chiasamen
  • 200 ml Mandelmilch
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 Zitrone (Schale und Saft)
  • 2 TL Vanille
  • 2 EL Agavendicksaft

Für das Granola

  • 120 g Mandeln
  • 30 g getrocknete Kokosschnitze
  • 30 g Agavendicksaft
  • 1 Stück Ingwer, ca 3 cm
  • 20 g getrocknete Himbeeren
  • 1 TL Kardamom
  • 1 TL Vanille

Früchte nach Wahl

Zubereitung Pudding:

  1. Alle Zutaten miteinander vermengen und für mind. 6 Stunden kühl stellen. Während der ersten Stunde wenn möglich immer mal wieder umrühren damit sich keine Klumpen bilden.

Zubereitung Granola:

  1. Mandeln grob hacken und in einer Bratpfanne anrösten, Kokosschnitze ebenfalls grob hacken und zu den Mandeln geben.
  2. Den Ingwer fein hacken und auch dazugeben.
  3. Alle weiteren Zutaten bis auf die Himbeeren dazugeben und alles karamellisieren.
  4. Zum Schluss die Himbeeren dazugeben.
  5. Chia Pudding in eine Schüssel geben, mit Früchten garnieren und Granola darüber streuen.

Glutenfrei: JA               Vegan: JA               Laktosefrei: JA               Zuckerfrei: JA