Erfrischendes Blumenkohl-Risotto

Erfrischendes Blumenkohl-Risotto

Sieht aus wie Risotto, ist aber in Wirklichkeit Blumenkohl und schmeckt in Kombination mit allen anderen Zutaten einfach nur herrlich. Dieses Gericht eignet sich wunderbar für Tage, an denen es schnell gehen muss. Nachkochen lohnt sich!

Zutaten für 4 Personen

  • 3 Süsskartoffeln
  • 300 g Bohnen
  • 1 grosser oder 2 kleinere Blumenkohl
  • 2 Zitronen
  • 1 EL weisses Mandelmus
  • 1 Bund Koriander
  • 250 g Champignons
  • 1 Chili
  • 1 TL Curry

Zubereitung:

  1. Bohnen rüsten und 20 Min. im Salzwasser kochen.
  2. Süsskartoffeln in kleine Würfel schneiden.
  3. Blumenkohl waschen und relativ fein hacken (nicht zu fein).
  4. Die Süsskartoffeln ca 10 Min. in einer Bratpfanne mit Olivenöl anbraten, gehackten Blumenkohl dazugeben und weitere 10 Min. braten.
  5. Den Saft beider Zitronen mit der Schale einer Zitrone, dem Mandelmus, dem ½ Bund gehackten Koriander und 1 dl Wasser mischen, salzen und pfeffern.
  6. Die Sauce zum Gemüse geben und leicht köcheln lassen.
  7. Champignons in Scheiben schneiden und in einer separaten Bratpfanne scharf anbraten.
  8. Chili hacken, zu den Champignons geben.
  9. Den restlichen Koriander ebenfalls zu den Champignons geben und mit 1 TL Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Blumenkohl-Risotto auf den Tellern verteilen und nach Belieben mit dem Champignon-Mix garnieren.

Glutenfrei: JA               Vegan: JA               Laktosefrei: JA               Zuckerfrei: JA