Kartoffel-Spaghetti an einem Kräuterpesto

Kartoffel-Spaghetti an einem Kräuterpesto

Dieses Rezept wird alle Kartoffel-Spaghetti-Liebhaber wie mich ganz besonders freuen. Das Kräuterpesto verleiht diesem Gericht eine besonders leckere Würze und das Gemüse bringt einen Klecks Farbe auf die Teller. Das Gemüse könnt ihr der Saison entsprechend und nach Lust und Laune variieren, so wird auch dieses Gericht nie langweilig.

Zutaten für 3 Personen

  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 g Rucola
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL weisses Mandelmus
  • 25 Cherrytomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zucchetti

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen.
  2. Kartoffeln schälen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten.
  3. Etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer zu den Kartoffel-Spaghetti geben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca 25 Min. (bis die Kartoffeln gar sind) backen.
  4. Petersilie, Basilikum, Rucola, Knoblauch (ich schneide den Kern raus damit ich ihn vertrage), Mandelmus und 5 EL Olivenöl zu einem cremigen Pesto pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Zucchettis, Tomaten und Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden, mit Olivenöl anbraten, mit etwas Wasser ablöschen und für ca 10 Min. köcheln lassen.
  6. Kartoffel-Spaghetti zu dem Gemüse geben, das Pesto ebenfalls dazugeben, alles erwärmen, auf die Teller verteilen und geniessen.

Glutenfrei: JA               Vegan: JA               Laktosefrei: JA               Zuckerfrei: JA