Zitronen-Kokos-Schokolade

Zitronen-Kokos-Schokolade

Na gut, die Präsentation dieser Schokolade lässt etwas zu wünschen übrig, dennoch wollte ich euch diese auf keinen Fall vorenthalten, weil sie einfach der Wahnsinn ist. Die Frische der Zitrone kombiniert mit dem Kokosgeschmack sind einfach nur herrlich.

Zutaten für eine Tafel

  • 80 g Kakaobutter
  • 30 g Kakaopulver
  • 90 g braunes Mandelmus
  • 1 Msp frischer Vanille
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 Zitrone
  • evtl. ein wenig Agavendicksaft

Zubereitung:

  1. Eine kleine Pfanne mit ein wenig Wasser zum Kochen bringen. Die Kakaobutter in eine Schüssel geben und die Schüssel auf den Topf mit kochendem Wasser legen sodass die Kakaobutter schmilzt (Wasserbad).
  2. Die Schale der Zitrone abreiben und mit allen anderen Zutaten vermischen.
  3. Die geschmolzene Kakaobutter dazugeben und solange rühren bis eine glatte Masse entsteht. Nach Wunsch ein wenig Agavendicksaft dazugeben.
  4. Diese Masse in eine Cakeform giessen und für ca 1 Stunde in den Tiefkühler stellen.
  5. Die Schokolade aus der Form lösen und entweder gleich essen oder in den Kühlschrank stellen.

Glutenfrei: JA               Vegan: JA               Laktosefrei: JA               Zuckerfrei: JA